Philosophie / Ethik » Forschung » Abgeschlossene Forschungsprojekte

Abgeschlossene Forschungsprojekte

Prof. Dr. Siegbert Peetz

Die Form von Ciceros Philosophie in ihrem Bezug zur Rhetorik Finanzierung: Fritz Thyssen Stiftung Wiss. Mitarbeiter: Bernhard Koch M.A. Laufzeit: 11.1999 - 09.2002

Grundfragen und Grundprobleme gegenwärtiger Ethik (Teilprojekt 1 im Rahmen des Forschungs- und Nachwuchskollegs (FuN) „Bioethik im Horizont ethischer Bildung. Grundfragen und Handlungsfelder“ des Instituts für Bildung und Ethik an der Pädagogischen Hochschule Weingarten (zus. mit Vertretern der Fächer Biologie, Pädagogik, Soziologie, Kath. und Ev.Theologie/Religionspädagogik)
Finanzierung: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden Württemberg
Wiss. Mitarbeiter: Dr. Eike Bohlken Laufzeit: 10.2003-09.2006

Publikationen:

  • Koch, Bernhard: Philosophie als Medizin für die Seele. Unteruchungen zu Ciceros Tusculanae Disputationes (Palingenesia Bd. 90), Stuttgart: Franz Steiner 2006
  • Peetz, Siegbert: Kann Rhetorik Philosophie sein? Ciceros Erfahrung mit der Urteilskraft, in: R. Enskat (Hg.): Erfahrung und Urteilskraft, Würzburg: Königshausen & Neumann 2000, 55-70
  • Peetz, Siegbert: Subjekt und Freiheit. Antike Grundlagen moderner Konzeptionen der Willensfreiheit, in: A. Lohmar / H. Peuckert (Hgg.): Subjekt als Prinzip? Zur Problemgeschichte und Systematik eines neuzeitlichen Paradigmas, Würzburg: Königshausen & Neumann 2004, 42-55
  • Peetz, Siegbert: Ciceros Konzept des probabile, in: Philos. Jb. 112 (2005), 99-133
  • Peetz, Siegbert: Philosophie als Alternative? Ciceros politische Ethik, erscheint in: M.Bernett/W. Nippel/A. Winterling (Hgg.): Autorenkolloquium mit Christian Meier, Stuttgart: Franz Steiner 2007

 

PD Dr. phil. habil. Ralf Elm

  • Universität zwischen Bildung und Business – Mit einem Anhang zur europäischen Bildungspolitik. (Buchprojekt), Bochum 2002
  • Europäische Identität: Paradigmen und Methodenfragen (Buchprojekt), Baden-Baden 2002 • Ethik, Politik und Kulturen im Globalisierungsprozess. Eine interdisziplinäre Zusammenführung (Buchprojekt), Bochum 2003
  • Kunst im Abseits? Ein interdisziplinärer Erkundungsgang zur Stellung der Kunst heute (Buchprojekt), Bochum 2004
  • Horizonte des Horizontbegriffs. Hermeneutische, phänomenologische und interkulturelle Studien (Buchprojekt), Sankt Augustin 2004
  • Vernunft und Freiheit in der Kultur Europas. Ursprünge, Wandel und Herausforderungen (Buchprojekt), Freiburg 2006
  • Hermeneutik des Lebens. Potentiale des Lebensbegriffs in der Krise der Moderne. (Buchprojekt) gemeinsam mit Kristian Köchy und Manfred Meyer, Freiburg 1999
  • Zukünftiges Menschsein: Ethik Ost-West (Buchprojekt) gemeinsam mit Mamoru Takayama Baden-Baden 2003