Philosophie / Ethik » Das Fach » Aktuelle Informationen

Aktuelles

Wichtige Information für alle Studierenden des Fachs Ethik

Im Sommersemester 2019 wird es voraussichtlich wegen eines Forschungssemesters von Prof. Peetz ein reduziertes Lehrangebot geben. Das Fach Philosophie/Ethik empfiehlt daher, zur Erfüllung der Anforderungen der Studien- und Prüfungsordnung vorzugsweise Lehrveranstaltungen aus dem umfangreichen Lehrangebot der beiden kommenden Semester (Sommersemester 2018 und Wintersemester 2018/19) zu belegen.

-------------------------------------------------------------------------

Wichtige Information für Prüfungsordnungswechsler (von PO 2011 zu PO 2015) und BA-Prüfungskandidat/inn/en

Ich bitte diejenigen Studierenden, die von der Prüfungsordnung PO 2011 zur Prüfungsordnung PO 2015 gewechselt haben und nach dem nächsten Semester (SoSe 2018) ihre mündliche Prüfung (E 7) absolvieren möchten, zu beachten, dass die folgenden vier Lehrveranstaltungen für die Module Sek Eth 6 und Sek Eth 7 im lsf ab sofort zur Anmeldung freigeschaltet sind:

Lehrveranstaltungen Elm:
PE01008 Seminar Poiesis und Praxis. Teil II unter Einbeziehung soziologischer Perspektiven
PE01009 Seminar Sokratisches Gespräch in Antike und Moderne, in Theorie und Praxis

Lehrveranstaltungen Peetz:
PE02001 Kompaktseminar Nietzsche über Bildung und Historie
Bei Fragen zu diesem Kompatkseminar wenden Sie sich direkt an Herrn Prof. Peetz.

PE01004 Hauptseminar Grundkonzepte der Ästhetik (Hegel)

Was die Prüfung selbst betrifft, so melden Sie sich bitte beim Prüfungsamt hierfür an. Die mündliche Prüfung dauert 20 Min., und es werden jeweils 10 Min. ein fachwissenschaftliches und ein fachdidaktisches Thema geprüft.

14.03.2018
Prof. Dr. Siegbert Peetz
(Fachsprecher)

-----------------------------------------------------------------------

Aktuelle Bucherscheinungen

Siegbert Peetz | Ralf Elm (Hrsg.) Freiheit und Bildung - Schellings Freiheitsschrift 1809-2009
>> Info <<

------------------------------------------------------------------------

Studium Generale

Flyer Studium Generale WiSe 2018/19

Weitere Infos bei Prof. Dr. Ralf Elm (Philosophie / Ethik) elm(at)ph-weingarten.de

 

 

------------------------------------------------------------------------

Benotung von Modulprüfungsarbeiten: Rechtschreibung und Zeichensetzung

Beachten Sie bitte: Abgegebene Modulprüfungsarbeiten müssen den Standards der Rechtschreibung und Zeichensetzung entsprechen. Bei Nichteinhaltung dieser Standards wird bei der Bewertung der Arbeit die Note um den Faktor 0,5 herabgesetzt. Eine nachhaltige Verbesserung von Rechtschreibung und Zeichensetzung können Sie erreichen, wenn Sie sich das folgende Buch anschaffen und durcharbeiten:

  • Steffi Staaden: Rechtschreibung und Zeichensetzung endlich beherrschen, UTB-Taschenbuch, Paderborn: Verlag Schöningh, 2.Aufl. 2015 

Das Fach Ethik empfiehlt nachdrücklich auch den Besuch einschlägiger Lehrangebote der Schreibwerkstatt der Hochschule.